• Garten Menschenskinder Stand
    Umweltschutz,  Wandel

    Vielfalt Leben

    Unter dem Motto „Vielfalt LEBEN“ stand die in diesem Jahr bereits zum 9. Mal stattfindende „natur-garten-kunst“- Messe in Malchen.  „In diesem Jahr hatten wir mehrere hundert Besucher – viel mehr als in den letzten Jahren“, sagt Eckhard Woite vom NABU Seeheim-Jugenheim, der zu den Organisatoren der Messe gehört. Das Interesse an Umweltthemen, glaubt er, ist in den letzten Jahren vor allem durch die heißeren und trockeneren Sommer deutlich gestiegen. „Die Klimaerwärmung ist bis etwa 2013 stagniert, weil die Sonnenaktivität niedrig war“, erzählt Woite. Erst seitdem die Klimaerwärmung jeden Sommer spürbar geworden sei, würde über das Thema deutlich mehr gesprochen. Doch nicht nur das Interesse war größer, auch bei den Ausstellern…

  • Schmetterling
    Umweltschutz

    Neues Zentrum für Stadtnatur in Darmstadt

    Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei Darmstadt in der Orangerie soll ein neues Zentrum für Stadtnatur entstehen. Entwickelt wurde das Konzept für den neuen Veranstaltungs- und Umweltbildungsort mitten in Bessungen vom BUND Darmstadt. Noch stehen die alten Gewächshäuser auf der Fläche, wo künftig das Zentrum für Stadtnatur entstehen soll. Doch die sollen bald abgerissen werden: Der Bauantrag für das einstöckige, in ökologischer Holzbauweise geplante Gebäude im Passivhausstandard ist bereits gestellt, im Frühjahr 2019 soll mit dem Bau begonnen werden. Hier soll in Zukunft Platz für Seminare und Workshops sein – nicht nur für den BUND Darmstadt selbst, sondern auch für andere städtische Initiativen, die einen Fokus auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit…